Wein-Glossar


Riesling, die edelste Weißweinrebe der Welt, ist die Hauptrebsorte bei uns an der Mosel. Gerade in den steilen, wärmespeichernden Moselschieferhängen reifen einzigartige Rieslingsweine heran. Kennzeichen des Rieslings ist seine feine, fruchtige und rassige Art. Vom einfachen, bekömmlichen Tischwein bis hin zur eleganten Auslese ist der Riesling immer ein Gourmeterlebnis.

Rivaner ist eine Kreuzung zwischen Riesling- und Silvanerrebe. Der Schweizer H. Müller aus dem Thurgau hat sie gezüchtet, deswegen heißt die Rebsorte auch Müller-Thurgau. Wir bieten den Rivaner als trockenen Qualitätswein an. Er zeichnet sich besonders durch sein duftiges, blumiges Aroma, seine milde Säure und seine Bekömmlichkeit aus. Er ist somit ein idealer Essensbegleiter.

Auch die Rebsorte Kerner finden Sie in unserem Keller. Sie ist eine Züchtung aus Trollinger und Riesling. Die Weine sind würzig, rassig, fruchtig mit feinem Bukett, welche gelegentlich ein leichtes Muskataroma aufweisen.

Seit einigen Jahren bereichert nun auch Dornfelder unser Sortiment. Der Anbau war lange Zeit an der Mosel verboten, heute jedoch ist er nicht mehr aus unserem Sortiment wegzudenken. Der kräftige Dornfelder Rotwein mit seiner tief dunkel-violetten Farbe erinnert mit seinem Aroma an Kirschen und Waldfrüchte. Er passt gut zu kräftigem Braten, Wild oder Käse.

Sehr beliebt ist auch unser Rotling nach Rose-Art – gut gekühlt ein wunderbarer Sommerwein. Rotling wird aus weißen und roten Trauben gekeltert.

Zu besonderen Anlässen empfehlen wir unseren handgerüttelten Riesling-Sekt aus traditioneller Flaschengärung.

Nicht nur für Kinder haben wir Traubensaft mit 100 Prozent Fruchtanteil und ohne Zusatzstoffe.

Aus den Weinbergspfirsichen lassen wir eine Spezialität herstellen - den roten Weinbergspfirsichlikör, pur oder in Sekt ein Genuß.